aufschlagen

(unreg., trennb., -ge-)
I v/t (hat)
1. (Eisdecke, Nuss etc.) break open; (Ei) crack
2. (Augen, Buch) open; Seite 3 aufschlagen turn to page 3
3. sich (Dat) das Knie aufschlagen cut one’s knee
4. (Zelt) pitch, fix (up) (tent); (Lager) set up (camp); (Quartier, Wohnsitz) take up; Zelt
5. (Maschen) cast on (a stitch)
6. GASTR. (Eiweiß, Sahne) whip (up)
II v/i
1. (ist): aufschlagen (auf + Dat oder Akk) hit; mit dem Kopf hart aufschlagen hit (oder knock) one’s head hard
2. (ist) Tür, Buch etc.: open; Bettwäsche etc.: turn back
3. (meist hat) WIRTS. Waren: go up (in price)
III vt/i (hat)
1. Händler: increase (oder raise) the price (um by); 5% auf den Preis aufschlagen put 5% on the price, increase the price by 5%; eine Bearbeitungsgebühr auf die Summe aufschlagen add a handling charge to the total
2. SPORT, bes. TENNIS: serve (the ball)
* * *
(aufbrechen) to break open; to crack;
(aufprallen) to hit;
(erhöhen) to put on; to raise;
(errichten) to put up; to pitch;
(servieren) to serve;
(öffnen) to open
* * *
auf|schla|gen sep
1. vi
1) aux sein

(= auftreffen) áúfschlagen — to hit sth

das Flugzeug schlug in einem Waldstück auf — the plane crashed into a wood

áúfschlagen — to hit one's head etc on sth

dumpf áúfschlagen — to thud (

auf +acc onto)

sie fühlte, wie ihr Kopf hart aufschlug — she felt the hard crack on her head

2) aux sein (= sich öffnen) to open
3) aux sein (Flammen) to leap or blaze up (aus out of)
4) aux haben or (rare) sein (Waren, Preise) to rise, to go up (um by)
5) (TENNIS ETC) to serve

du musst áúfschlagen — it's your service or serve

2. vt
1) (= durch Schlagen öffnen) to crack; Nuss to crack (open); Eis to crack a hole in

jdm/sich den Kopf áúfschlagen — to crack or cut open sb's/one's head

jdm/sich die Augenbraue áúfschlagen — to cut open sb's/one's eyebrow

2) (= aufklappen) to open; (= zurückschlagen) Bett, Bettdecke to turn back; (= hochschlagen) Kragen etc to turn up; Schleier to lift up, to raise

schlagt Seite 111 auf — open your books at page 111

3) Augen to open
4) (= aufbauen) Bett, Liegestuhl to put up; Zelt to pitch, to put up; (Nacht)lager to set up, to pitch

er hat seinen Wohnsitz in Wien/einem alten Bauernhaus aufgeschlagen — he has taken up residence in Vienna/an old farmhouse

5) (COMM) Preise to put up, to raise

áúfschlagen — to put 10% on sth

* * *
1) (to set up (a tent or camp): They pitched their tent in the field.) pitch
2) (in tennis and similar games, to start the play by throwing up the ball etc and hitting it: He served the ball into the net; Is it your turn to serve?) serve
* * *
auf|schla·gen
irreg
I. vi
1. Hilfsverb: sein (auftreffen)
[auf etw akk o dat] \aufschlagen to strike, to hit [or strike] sth
das Flugzeug schlug in einem Waldstück auf the plane crashed into a wood
mit dem Ellenbogen/Kopf [auf etw akk o dat] \aufschlagen to hit one's elbow/head [on sth]
dumpf [auf etw akk o dat] \aufschlagen to [fall with a] thud [on[to] sth]
2. Hilfsverb: sein (sich abrupt öffnen) to burst [or fly] open
3. Hilfsverb: sein (auflodern)
aus etw dat \aufschlagen to leap [or blaze] up out of sth
4. Hilfsverb: haben (sich verteuern)
[um etw akk] \aufschlagen to rise [or go up] [by sth]
5. Hilfsverb: haben SPORT (das Spiel durch Aufschlag eröffnen) to serve
II. vt Hilfsverb: haben
1. (aufklappen)
etw \aufschlagen to open sth
Seite 35 \aufschlagen to turn to page 35, to open one's book at [or AM to] page 35
aufgeschlagen open
2. (durch Schläge aufbrechen)
etw [mit etw dat] \aufschlagen to break open sep sth [with sth]
das Eis [mit etw dat] \aufschlagen to break a hole in [or through] the ice [with sth]
Nüsse [mit etw dat] \aufschlagen to crack [open sep] nuts [with sth]
ein Schloss [mit etw dat] \aufschlagen to break [open sep] a lock [with sth]
3. (öffnen)
etw \aufschlagen to open one's sth
4. (aufbauen)
etw \aufschlagen to put up sth sep
ein Zelt \aufschlagen to pitch [or sep put up] a tent
seinen Nachtlager \aufschlagen to bed down for the night
sein Quartier [in etw dat] \aufschlagen to settle down [in sth]
seinen Wohnsitz in Hamburg \aufschlagen to take up residence in Hamburg
etw auf etw akk \aufschlagen to add sth to sth
7. (verteuern)
etw [um etw akk] \aufschlagen to raise [or sep put up] sth [by sth]
8. (umlegen)
etw \aufschlagen to turn back sth sep
seine Ärmel \aufschlagen to roll up sep one's sleeves
seinen Kragen \aufschlagen to turn up sep one's collar
* * *
1.
unregelmäßiges intransitives Verb
1) mit sein

auf etwas (Dat. od. Akk.) aufschlagen — hit or strike something

mit dem Kopf aufschlagen — hit one's head on the ground/pavement etc.

2) <price, rent, article> go up
3) (Tennis usw.) serve

Sie schlagen auf! — it's your serve

2.
unregelmäßiges transitives Verb
1) (öffnen) crack <nut, egg> [open]; knock a hole in <ice>

sich (Dat.) das Knie/den Kopf aufschlagen — fall and cut one's knee/head

2) (aufblättern) open <book, newspaper>; (zurückschlagen) turn back <bedclothes, blanket>

schlagt Seite 15 auf! — turn to page 15

3)

die Augen aufschlagen — open one's eyes

4) (hoch-, umschlagen) turn up <collar, trouser leg, sleeve>
5) (aufbauen) set up <camp>; pitch, put up <tent>; put up <bed, hut, scaffolding>
6)

etwas auf einen Betrag/Preis usw. aufschlagen — put something on an amount/a price etc

* * *
aufschlagen (irr, trennb, -ge-)
A. v/t (hat)
1. (Eisdecke, Nuss etc) break open; (Ei) crack
2. (Augen, Buch) open;
Seite 3 aufschlagen turn to page 3
3.
sich (dat)
das Knie aufschlagen cut one’s knee
4. (Zelt) pitch, fix (up) (tent); (Lager) set up (camp); (Quartier, Wohnsitz) take up; Zelt
5. (Maschen) cast on (a stitch)
6. GASTR (Eiweiß, Sahne) whip (up)
B. v/i
1. (ist):
aufschlagen (
auf +dat oder akk) hit;
mit dem Kopf hart aufschlagen hit (oder knock) one’s head hard
2. (ist) Tür, Buch etc: open; Bettwäsche etc: turn back
3. (meist hat) WIRTSCH Waren: go up (in price)
C. v/t & v/i (hat)
1. Händler: increase (oder raise) the price (
um by);
5% auf den Preis aufschlagen put 5% on the price, increase the price by 5%;
eine Bearbeitungsgebühr auf die Summe aufschlagen add a handling charge to the total
2. SPORT, besonders Tennis: serve (the ball)
* * *
1.
unregelmäßiges intransitives Verb
1) mit sein

auf etwas (Dat. od. Akk.) aufschlagen — hit or strike something

mit dem Kopf aufschlagen — hit one's head on the ground/pavement etc.

2) <price, rent, article> go up
3) (Tennis usw.) serve

Sie schlagen auf! — it's your serve

2.
unregelmäßiges transitives Verb
1) (öffnen) crack <nut, egg> [open]; knock a hole in <ice>

sich (Dat.) das Knie/den Kopf aufschlagen — fall and cut one's knee/head

2) (aufblättern) open <book, newspaper>; (zurückschlagen) turn back <bedclothes, blanket>

schlagt Seite 15 auf! — turn to page 15

3)

die Augen aufschlagen — open one's eyes

4) (hoch-, umschlagen) turn up <collar, trouser leg, sleeve>
5) (aufbauen) set up <camp>; pitch, put up <tent>; put up <bed, hut, scaffolding>
6)

etwas auf einen Betrag/Preis usw. aufschlagen — put something on an amount/a price etc

* * *
(Tennis) v.
to serve v. v.
to hit v.
(§ p.,p.p.: hit)
to thud v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • aufschlagen — aufschlagen …   Deutsch Wörterbuch

  • Aufschlagen — Aufschlagen, verb. irreg. (S. Schlagen,) welches in doppelter Gattung üblich ist. I. Als ein Activum. 1. In die Höhe schlagen, aufwärts schlagen, und zwar, 1) in eigentlicher und weiterer Bedeutung. Ein Bett aufschlagen, mit Hammerschlägen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufschlagen — V. (Mittelstufe) irgendwo im Fall aufprallen Beispiel: Er ist mit der Stirn auf den Bordstein aufgeschlagen. aufschlagen V. (Aufbaustufe) etw. mit einem oder mehreren Schlägen öffnen Synonym: aufhauen Beispiel: Er hat das Ei mit einem Teelöffel… …   Extremes Deutsch

  • Aufschlagen — Aufschlagen, 1) (Böttch.), ein großes Gefäß mit Spannreifen u. Kloben zusammen setzen; 2) (Steinmetz.), die Oberfläche der Quadern mit parallelen Steinen verzieren; 3) (Gerb.), Felle in der Beitze umwenden, od. auch aus dem Äscher nehmen u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aufschlagen — Aufschlagen, Wasser mit einer Schlagpütze vom Schiff aus schöpfen und hinaufziehen. Eine Talje a., sie an geeigneter Stelle befestigen; ein Tau a., es in seine 3 oder 4 Duchten zerlegen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • aufschlagen — aufprallen * * * auf|schla|gen [ au̮fʃla:gn̩], schlägt auf, schlug auf, aufgeschlagen: 1. <itr.; ist im Fall hart auftreffen: die Rakete schlug auf das/ auf dem Wasser auf. Syn.: ↑ aufprallen, ↑ auftreffen. 2. <tr.; hat an das Innere von… …   Universal-Lexikon

  • aufschlagen — auf·schla·gen [Vt] (hat) 1 etwas aufschlagen etwas durch einen oder mehrere Schläge öffnen <ein Ei aufschlagen> 2 etwas aufschlagen etwas an einer bestimmten Stelle öffnen ↔ zuschlagen <ein Buch, eine Zeitung aufschlagen> 3 die Augen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufschlagen — 1. anprallen, aufklatschen, aufprallen, auftreffen, prallen, schlagen; (ugs.): bumsen, plumpsen; (salopp): aufbumsen, aufknallen, aufkrachen; (landsch.): rumsen. 2. abschürfen, sich aufreiben, aufreißen, aufschürfen, aufstoßen, schrammen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufschlagen — the very moment of arriving at a place, after some fast travel, to take some action at the place. used as a verb. i will aufschlagen at ben´s tonight …   Dictionary of american slang

  • aufschlagen — Aufschlag, aufschlagen ↑ schlagen …   Das Herkunftswörterbuch

  • aufschlagen — auf|schla|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.